Veranstaltungsportal
Alle Veranstaltungen
Mitglieder-Events
Rund ums Bankgeschäft
VereinsLiebe
Gießener WissensForum

Sie müssen absagen?

Sie können leider nicht an 'Bank&Culture - Poetry Slam und Live Musik in Wetzlar' teilnehmen?

Dann würden wir uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit zur Absage nutzen würden. Sie unterstützen uns dadurch bei der Planung der Veranstaltung.

Vielen Dank!

Kontakt & Service

Hinweis

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Foto: Volksbank Mittelhessen

Leider keine Anmeldung möglich

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist daher leider nicht möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

VolksbankTalk in Wetzlar mit Dr. Mark Benecke

Mitgliederversammlung mit dem Kriminalbiologen und Experten für wissenschaftliche Forensik

Diese Veranstaltung richtet sich an: Mitglieder, Kunden & Nichtkunden

TerminDonnerstag, 4. April 2019
Einlass ab18:00 Uhr
Uhrzeit19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
OrtFranzis Wetzlar
Franziskanerstr. 4-6, 35578 Wetzlar
Preis Kostenfrei
Anmeldung bisSonntag, 24. März 2019
Foto: Volksbank Mittelhessen

Beschreibung

Dr. Mark Behnecke beim VolksbankTalk

 

In der Rittalarena Wetzlar begrüßen wir Dr. Mark Benecke, Fernseherfahrener Kriminalbiologe und Experte für wissenschaftliche Forensik.

Erfahren Sie in seinem kurzweiligen Vortrag „Fälle am Rande des Möglichen" mehr über sein Fachgebiet.

Wie löst man einen Kriminalfall, der mit konventionellen Methoden nicht zu lösen ist? Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und tüftelt gerne, deshalb schreckt er auch vor besonders herausfordernden Fällen nicht zurück. Dabei hilft dem Experten auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik, dass er jeden einzelnen Fall neugierig und unvoreingenommen betrachtet. In seinem Vortrag erklärt und zeigt Dr. Benecke, wie er auch scheinbar hoffnungslose Kriminalfälle lösen konnte. Nicht umsonst gilt er als „Sherlock Holmes der Neuzeit“. Seine Zuschauer und Zuhörer begeistert er durch verständliche und unterhaltsame Erklärungen. „Nur wenige reden so charmant, so witzig und aufgeklärt über den Tod. Achtung: Eine Begegnung mit Mark Benecke kann das Weltbild verändern.“, urteilt beispielsweise der Österreichische Rundfunk.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Bitte zeigen Sie am Eingang der Veranstaltung Ihr Eintritts-Ticket vor, das Sie nach erfolgter Anmeldung zum Ausdruck erhalten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahn: Der Bahnhof befindet sich direkt an der Arena. Die persönlichen Zugverbindungen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Bahn.
Bus: Die Rittal Arena Wetzlar ist bequem mit dem Citybus erreichbar, der zentrale Busbahnhof befindet sich direkt nebenan: das Bus-Liniennetz von Wetzlar. Die Fahrtzeiten und weitere Informationen finden Sie auf den Internet-Seiten des RMV.
Taxi: Ein Taxistand befindet sich direkt am Bahnhof Wetzlar.

Parkmöglichkeiten:
Die Parkplätze der Stadt Wetzlar sind an ein dynamisches Parkleitsystem angebunden, welches Sie an Veranstaltungstagen zu einem freien Parkplatz führt. Ferner verfügt die Rittal Arena Wetzlar mit dem daneben liegenden FORUM-Einkaufszentrum über begrenzte Parkplätze.
Neben dem Parkhaus am FORUM befinden sich in direkter Umgebung der Rittal Arena Wetzlar weitere Parkflächen am Bahnhof, am Lahnhof und am Hercules Center


Anreise mit dem Pkw:
A45 Dortmund–Hanau (Sauerlandlinie): Ausfahrt Wetzlar-Ost (AS30), dann B49.
A3 Köln–Frankfurt: Ausfahrt Limburg-Nord (AS42), dann B49 ca. 40 km.
A5 Kassel–Frankfurt: über Reiskirchener
Dreieck, dann A480, dann B429, dann B49.
A5 Frankfurt–Kassel: über Gambacher Kreuz, dann A45, Ausfahrt Wetzlar-Ost (AS30), dann B49.
B49: Abfahrt Garbenheim, Beschilderung
Arena/FORUM und Parkleitsystem zur Rittal Arena Wetzlar folgen.


 



Foto: Volksbank Mittelhessen

Dr. Mark Behnecke beim VolksbankTalk

 

In der Rittalarena Wetzlar begrüßen wir Dr. Mark Benecke, Fernseherfahrener Kriminalbiologe und Experte für wissenschaftliche Forensik.

Erfahren Sie in seinem kurzweiligen Vortrag „Fälle am Rande des Möglichen" mehr über sein Fachgebiet.

Wie löst man einen Kriminalfall, der mit konventionellen Methoden nicht zu lösen ist? Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und tüftelt gerne, deshalb schreckt er auch vor besonders herausfordernden Fällen nicht zurück. Dabei hilft dem Experten auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Forensik, dass er jeden einzelnen Fall neugierig und unvoreingenommen betrachtet. In seinem Vortrag erklärt und zeigt Dr. Benecke, wie er auch scheinbar hoffnungslose Kriminalfälle lösen konnte. Nicht umsonst gilt er als „Sherlock Holmes der Neuzeit“. Seine Zuschauer und Zuhörer begeistert er durch verständliche und unterhaltsame Erklärungen. „Nur wenige reden so charmant, so witzig und aufgeklärt über den Tod. Achtung: Eine Begegnung mit Mark Benecke kann das Weltbild verändern.“, urteilt beispielsweise der Österreichische Rundfunk.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Bitte zeigen Sie am Eingang der Veranstaltung Ihr Eintritts-Ticket vor, das Sie nach erfolgter Anmeldung zum Ausdruck erhalten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bahn: Der Bahnhof befindet sich direkt an der Arena. Die persönlichen Zugverbindungen finden Sie auf den Seiten der Deutschen Bahn.
Bus: Die Rittal Arena Wetzlar ist bequem mit dem Citybus erreichbar, der zentrale Busbahnhof befindet sich direkt nebenan: das Bus-Liniennetz von Wetzlar. Die Fahrtzeiten und weitere Informationen finden Sie auf den Internet-Seiten des RMV.
Taxi: Ein Taxistand befindet sich direkt am Bahnhof Wetzlar.

Parkmöglichkeiten:
Die Parkplätze der Stadt Wetzlar sind an ein dynamisches Parkleitsystem angebunden, welches Sie an Veranstaltungstagen zu einem freien Parkplatz führt. Ferner verfügt die Rittal Arena Wetzlar mit dem daneben liegenden FORUM-Einkaufszentrum über begrenzte Parkplätze.
Neben dem Parkhaus am FORUM befinden sich in direkter Umgebung der Rittal Arena Wetzlar weitere Parkflächen am Bahnhof, am Lahnhof und am Hercules Center


Anreise mit dem Pkw:
A45 Dortmund–Hanau (Sauerlandlinie): Ausfahrt Wetzlar-Ost (AS30), dann B49.
A3 Köln–Frankfurt: Ausfahrt Limburg-Nord (AS42), dann B49 ca. 40 km.
A5 Kassel–Frankfurt: über Reiskirchener
Dreieck, dann A480, dann B429, dann B49.
A5 Frankfurt–Kassel: über Gambacher Kreuz, dann A45, Ausfahrt Wetzlar-Ost (AS30), dann B49.
B49: Abfahrt Garbenheim, Beschilderung
Arena/FORUM und Parkleitsystem zur Rittal Arena Wetzlar folgen.


 

Sie müssen absagen?

Sie können leider nicht an 'Bank&Culture - Poetry Slam und Live Musik in Wetzlar' teilnehmen?

Dann würden wir uns freuen, wenn Sie die Möglichkeit zur Absage nutzen würden. Sie unterstützen uns dadurch bei der Planung der Veranstaltung.

Vielen Dank!

Kontakt & Service

Hinweis

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Foto: Volksbank Mittelhessen